Startseite

Tag der offenen Tür im Rettungs- und Ausbildungszentrum

geschrieben von k.bruemmer am 19. Juni 2017

Ist da was passiert…
…oder warum stehen da so viele Blaulichtautos? Diese Frage konnte einem schnell in den Sinn kommen, wenn er zuvor nicht am Eingang gelesen hätte, dass das DRK und die DLRG Leimen zum „Tag der offenen Tür“ einladen. Auch dieses Jahr wollten sich beide Vereine der Öffentlichkeit präsentieren. Da das Rote Kreuz zudem 125 Jahre alt wurde, folgte auf den offiziellen Festakt, welcher am 1. Mai statt fand, nun auch eine große Feier mit zwei Live-Bands. Zuerst zeigte die Band „Burnout“ was sie so kann, bevor dann nach kurzer Pause die Band „Cracked Fire“ die Gäste weiter zu Hochformen animierte. kurz vor halb 12 hörten zwar die Bands auf zu spielen, die Bar war jedoch weiter geöffnet, sodass die Geburtstagsfeier erst in den frühen Morgenstunden ihr Ende fand.

Teilweise doch recht fertig von der Feier war aber nicht an Ausschlafen zu denken, denn um 10 Uhr mussten die Überbleibsel der Nacht bereinigt worden sein, da hier der „Tag der offenen Tür“ weiter ging. Höhepunkt am Sonntag war die Indienststellung des neuen „WRF-B“ (Wasserrettungsfahrzeug-Boot), welche feierlich mit geladenen Gästen durchgeführt wurde. Auch der Mittagstisch fand großen Anklang. Neben dem Party-Abend und der Indienstellung wurden auch die Fahrzeuge für die Öffentlichkeit präsentiert. Für die kleinen Besucher standen Hüpfburgen zur Verfügung und zur Stärkung gab es dann auch noch Kaffee und Kuchen.

Alles in allem können beide Vereine auf einen erfolgreichen und schönen Tag der offenen Tür zurück schauen. Wir möchten uns bei allen Gästen bedanken, die den Weg zu uns gefunden haben und so beide Vereine unterstützt haben.

Wir sind uns sicher, dass wir Sie nächstes Jahr wieder begrüßen dürfen!

Einladung zur Hauptversammlung der FORL e.V.

geschrieben von k.bruemmer am 4. Mai 2017

Sehr geehrte Mitglieder,

im Auftrag des 1. Vorsitzenden Matthias Frick lade ich Sie zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in das Rettungs- und Ausbildungszentrum Leimen (RAZ), Tinqueux-Allee 1a ein.

Beginn der Versammlung am 26.05.2017 ist 19 Uhr im Ausbildungsraum des RAZ.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht des Vorstandes
  3. Bericht über die Jahresrechnung
  4. Beschluss über die Jahresrechnung
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Anträge (diese müssen zu Händen des 1. Vorsitzenden, begründet, bis eine Woche vor Versammlungsbeginn gestellt werden)
  7. Sonstiges

Mit freundlichen Grüßen

i. A. Kai Brümmer
Schriftführer

Ferienprogramm zu Gast bei DRK und DLRG

geschrieben von k.bruemmer am 24. August 2016

Unter dem Motto Kennenlernen und Erleben der Rettungsdienste DRK und DLRG Leimen konnten am Samstag, den 20.8. knapp 30 Kinder im Alter von 6-9 Jahren hinter die Kulissen und Tore des RAZ schauen.
Um 14 Uhr ging es los. Zwei Gruppen wurden im Wechsel von unseren Helfern durch folgende Stationen geführt: Erste Hilfe Maßnahmen, Notruf und Rettungswagen „zum Anfassen“, Rettungsboot und Tauchen mit dem dazugehörigen Material.
Nach einer kleinen Pause und Stärkung ging es dann ins Freibad. Hier veranschaulichte die Jugend der DLRG in einer praktischen Übung wie man eine ertrinkende Person sicher an Land und aus dem Wasser transportiert und wie dann die weitere Versorgung des Patienten am Ufer aussieht.
Aufgrund der Wassermenge von oben wurde im Anschluss schnell der trockene Ausbildungsraum vorgezogen, um hier ab 16:30 Uhr auf die Eltern zum Abholen zu warten.
Vielen Dank allen Helfern, ohne die das Ferienprogramm nicht hätte stattfinden können.

Tag der offenen Tür im RAZ

geschrieben von k.bruemmer am 13. Juli 2016

Auch dieses Jahr fand unser Tag der offenen Tür der beiden Vereine DLRG und DRK Leimen am 3.7.2016 statt.
Zu bestaunen gab es viel sowohl für groß wie auch für klein: Neben der großen Fahrzeug-Ausstellung und der Ausstellung weiterer Uniformen und Utensilien waren auch viele interessierte Besucher bei der Schauübung der DLRG-Jugend dabei.
Nach dem man dann alles gesehen hatte, konnte man bei einem kühlen Getränk und Gyros noch etwas die Zeit genießen. All die, die schon etwas Warmes gegessen hatten, haben sich auch über Kaffee und Kuchen gefreut.
Alles in allem blicken beide Vereine auf einen erfolgreichen Tag zurück, bei dem wieder viele offene Fragen der Bevölkerung beantwortet wurden.

Tag der offenen Tür im RAZ

geschrieben von k.bruemmer am 8. Juni 2016

TdoT_2016_DRK&DLRG

In Überarbeitung

geschrieben von k.bruemmer am 9. September 2012

Baustelle

Unsere Seite befindet sich derzeit in der Überarbeitung. Bisher ist das neue Design freigeschalten. Der Inhalt wird nach und nach aktualisiert.

Spende der Sparkasse für Fahrzeugausbau

geschrieben von k.bruemmer am 9. September 2012

Am 3. August war Nadine Vobis von der Sparkasse Heidelberg zu Gast im Rettungs- und Ausbildungszentrum (RAZ). Ausführlich ließ sie sich von unserem Vorsitzenden und Bereitschaftsleiter Matthias Frick die vielfältigen Aufgaben erklären, die wir mit unserem Gerätewagen erfüllen. Erwähnt wurde hierbei unter anderem die Einsatzgruppe Bereitschaft, die in Leimen hauptsächlich gemeinsam mit der Feuerwehr ausrückt und die Einbindung in den kreisweiten Bevölkerungsschutz. Zur Beladung zählen unter anderem zwei Schnelleinsatzzelte mit Heizung, Sitz- und Liegemöglichkeiten und Stromversorgung.
Um das Fahrzeug besser beladen zu können und damit auch die Materialien schneller in den Einsatz zu bekommen, erhält das Fahrzeug einen Innenausbau u.a. mit Regalsystemen. Auch die Sondersignalanlage soll überarbeitet werden, um die Sichtbarkeit im Straßenverkehr zu verbessern.
Für diesen Ausbau hatte Frau Vobis einen Scheck mit gebracht, mit dem die FörderOrganisation Rettungsdienste in Leimen (FORL) e.V. die Maßnahme für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) finanzieren kann.
Vielen Dank an dieser Stelle an die Sparkasse Heidelberg und Frau Vobis für die Unterstützung unseres ehrenamtlichen Engagements für die Sicherheit unserer Bürger.

Bild von der Spendenübergabe vor dem Gerätewagen

Bild von der Spendenübergabe vor dem Gerätewagen. Foto: Sparkasse Heidelberg

Sparkasse spendet an FORL – 05.04.2007

geschrieben von admin am 5. April 2007

Vergangene Woche konnte der erste Vorsitzende der FORL e.V. Matthias Frick eine großzügige Spende entgegennehmen. Aus den Händen von Sparkassen- Filialdirektor Michael Stegmaier sowie der Zukunftsmarktbetreuerin Nadine Vobis (more…)

Spende Allianz – 20.10.2006

geschrieben von admin am 20. Oktober 2006

Am vergangenen Freitag fand auf dem Parkplatz vor dem Freibad in Leimen eine Schadensregulierung der Firma Allianz Versicherungen statt. Bei schweren Unwettern Ende September wurden durch Hagelkörner zahlreichen Fahrzeugen in der Region beschädigt. Bei dieser groß angelegten Aktion wurden diese Fahrzeuge gesichtet und die Schäden dokumentiert. (more…)

Gemeinderat gibt grünes Licht

geschrieben von admin am 28. September 2006

Der Gemeinderat der Stadt Leimen hat nun grünes Licht für das Bauvorhaben der  Förderorganisation Rettungsdienste Leimen (FORL e.V.) gegeben. Auf der Gemeinderatssitzung am 28.09.2006 stimmte eine breite Mehrheit dafür, Mittel für eine adäquate Unterbringung der ortsansässigen Rettungsdienste DLRG und DRK bereitzustellen. (more…)